Tuesday, October 31, 2006

   1:58 PM

Nerdish by Nature - Refight

Specksen: i am se greatest linux fuchs ever

Dr. Bob Kelso: what did you do

Specksen: i activated root login and logged in as root

Dr. Bob Kelso: you are da linux uber fuchs
   12:15 PM

Nerdish By Nature

kelzo: mm dann log dich doch per ssh auf die vmware mit root ein und mach schön.
.
.
.
speckzen: soll ich dich mal in den arsch ficken kommen?
.
.
.
kelzo: ich log mich gleich mal per root in dein arrsch ein mein freund und kupferstecher.
   11:57 AM

Die Welt ist schlecht

Wenn isch les des Leude von Mitgliedern des Prekariats in Bus und Bahn niedergestochen werden oder mit Samuraischwertern bedroht werden, könnt isch grad verrückt wern.
Samurai my ass!
Der Verfall der Gesellschaft nimmt seinen Lauf. Da müsste mal einer ordentlich aufräumen mit den lieben Mitbürgern aus dem Prekariat - oder Unterschicht.
Ja, Unterschicht. Lasset uns das Wort beim Namen nennen, den die Frrreunde aus dem Prekariat sind Unterschicht. Warum etwas verschönern, wo es nichts zu verschönern gab. Nichteinmal der Allmächitge verschönert die Dinge.
Der Mob nimmt überhand.
Wer nicht überzeugt ist, möge Samstags zwischen 18 und 20 Uhr ins Kaufland gehen. Ich weise hierbei darauf hin, dass dieses Erlebnis zu unkontrollierten Wutausbrüchen, sowie Menschenhass führen kann. Mr. Specksen kann das bestätigen.

MfG,
Die Menschenfeinde
   1:45 AM

Free all the...

Sänki Pänkies!!!!!!!!


god i love those b*********s....


greets
Blogger Sergey Fukov said...

b**c******s

10:30 AM  
Blogger Mr. Specksen said...

bitchasses

12:11 PM  
Blogger Sergey Fukov said...

nein leider nicht.. aber netter versuch
kleiner weiterer hinweis:

b**c***ll*s

12:22 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

thats to easy!
BLACKZILLAS!

12:22 PM  
Blogger Sergey Fukov said...

congratulations mr. specksen!

1:50 PM  

Post a Comment

Monday, October 30, 2006

   4:18 PM

Fuck me, I'm a Nerd

Administratoren sind eine Beleidigung für den anständigen Beruf des Hausmeisters.
Blogger Sergey Fukov said...

facility manager heissen die jetzt neuerdings.. aber mehr als heiße luft sind hausl au net.. deren highlights bestehen ja aus jesus vor die türe stellen und oh der eis-automat hat schon wieder ein eis nich rausgelassen

grüßt mir alle schweizer

8:20 PM  
Blogger Dr. Bob Kelso said...

Die ganze administration mach mich waahnsinnig.
Administratoren sind alles abgefuckte bitches.

9:39 PM  

Post a Comment

Saturday, October 28, 2006

   10:17 PM

alles kaputt

   4:51 AM

spieglein, spieglein an der wand ...

wer ist der bravste im ganzen land???

ein ganz normaler tag im leben eines alkoholikers.. um 19 uhr werden die ersten kumpanen kontaktiert um sicher zu stellen, dass der alkoholfluss, der am vortag erst so richtig in gang kam, aufrecht zu halten.... um 21 uhr wurde der erste termin festgelegt... der termin beinhaltete 4 bier.. dann.. nächster stopp dr. farnsworth wohnung.. keine postpakete auszuliefern.. also mehr alkohol aber nur ein bier..dann auf in den bahnhof nu und da ging dann richtig die post ab zu nicht goa und nicht gitarren sound... (schreibt man gitarrensound in einem wort?? wahrscheinlich schon.. ich liebe neu erfundene wörter... danke, englisch sprachige mitbürger dieser gottverlassenen welt)... um ca. ich weiss nicht wann... entschlossen wir (das geburtstagskind soll an dieser stelle nochmals gegrüßt werden) in das roxy zu gehen.. außer dass der farnsworth mehr als 2 also 3 burger verdrückte (oh ja vor dem roxy gibts total die geilen burger) nix gewesen.. veranlasste uns die abwesenheit verschiedener möglichkeiten dazu das rockside (für jeden homosexuellen mitbürger am donnerstag empfehlenswert) aufzusuchen. drin angekommen.. mein 14. bier.. ein becks für 3.30.. ich hab kein trinkgeld gegeben.. wär ja noch schöner.. nich wahr?????.... naja was solls.. so weiter geht's... ich hab dann irgendwie versucht mich an einer säule, die sich dann als empörter besucher herausstellte, anzulehnen und naja.. irgendwann war der hahn zu und ich bewegte mich in richtung wohnung.. ... so und jetzt kommts... draußen traf ich 2 schweizer.. der eine eine geile kappe auf und der andere.. man höre und staune ein dolce und gabana t-shirt... so kein scherz... ich fand die zwei waren richtig lustig und wir haben uns nett unterhalten und dann plötzlich is der eine mit dem d&g t-shirt ausfällig geworden und hat mich als verfickten doktor beschumpfen... hm.. wahrscheinlich proletariatsneid... naja wer weiss nich wahr.. ich beschloss mich dann aus dem staub zu machen.. hm.. denkste.. ne . so einfach geht es nich.. der erste schlag in meinen rücken erreichte mich ca. 5 meter vom rockside entfernt.. der 2. ca. 2 meter weiter... und dann dachte ich mir bevor er mich umbringt.. dreh dich um und red vernünftig mit ihm... schlechte idee btw. vergesst all das wissen über die vernunft.. jesus hat bestimmt auch nich seine 2. backe hingehalten als ein schweizer ihm eine auf die fresse drückte, was selbstverständlich passierte.. dann hab ich voller furcht und pisse in meinen panties (yeah sexy) die notrufnummer 133 angerufen.. ging nich ne.. dann 112 .. ging nich.. hm.. taxifahrer gefragt.. ne sorry keine ahnung.. nächster taxifahrer.. musste 110 wählen.. hab isch gemacht ne.. also ich wollt den armen nich anzeigen oder sonst was... aber ich wollte dem einfach ne lehre erteilen.. so bullen da.. typ weg.. typ gesucht gefunden etc. ... nun... ja .. also er gleich die geile masche versucht: "hey ich war immer bei meinem freund und wir waren immer in der bar.." die bullen haben dem kerl genau so viel geglaubt, wie sie mir geglaubt hätten, wenn ich gesagt hätte, dass ich hiro nukamura hieße und aus senegal käme... tjo.. dann hat der eine geile bulle gemeint.. was willste denn machen und ich unverbesserlicher geiler alles verbesserer mensch meinte.. ich will keine anzeige ich will dem kerl nur ne lehre verpassen, dass er das nich machen kann etc... dann naja .. ich glaub sie haben so ca. 5 mins voll auf ihn eingeredet bis er sich erbarmte mir die hand zu geben und meinte, dass es ihm leid täte und er das nicht mehr machen würde.. naja wie ich schon in früheren posts meinte.. ich bin ja der messiahs.. du sollst wissen, dass sich gewalt nich auszahlt... sei ein guter mensch von nun an und folge dem glauben etc. bla bla.. das buch mormon wird dir die augen öffnen.. das war btw. der moment als die bullen meinten, dass ich genug gesagt hätte :) nene also etwas darf ich schon übertreiben... anyways... mir wurde für meine schmerzende backe als vergleich ein bier angeboten .. ich meinte nur.. schieb es dir in den --...--- whatever.. see you guys.. now i am home. imagine the loss you would have suffered if i had been murdered by a swiss guy.. what a tragedy.... fortunately i am just hurt and i believe in the police again...!!!!! i love you lovely cops..you are so sexy in your fancy dresses!!!

greetings from the steady sergey..

good night
Blogger dschinges said...

Uhhh! Hoffentlich keine bleibenden Schäden?

11:46 AM  
Blogger prof. farnsworth said...

oh mann
und ich war nicht dabei!
ich wollte schon lang mal wieder zwei arschlöchern die fresse polieren.
das letzte mal is mittlerweile 5 jahre her!
gude besserung sergey!

3:15 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

Schon ziemlich bizzarrrrr das ein Ösi von zwei Schweizern vermöbelt wird.

5:08 PM  
Blogger dschinges said...

bizzarrrrrrrr, wie wahrrrrrrrr.
naja, war ja alles halb so schlimm. der sergey sah heut mittag richtig normal aus.

8:22 PM  

Post a Comment

Thursday, October 26, 2006

   6:42 PM

the ground truth about...

special abilities:

- first thing first: i am not talking about backstabbing or ice bolts or searing totems or anything else that is related to abilities in world of warcraft
- second thing second: yes i was a f**in addict of that damn game... and how could i solve that problem..??? yes here you put those words from the last therapy session in: social abilities and real life!!!
- third of all... why am i using enumerations in the last few days.. well i don't care actually... so:
- four: real life is not something you chose to have! remember that!!!!
- five: do not use two letters to write real life... i know i did that but you would not have listened...
- six: now to the real special abilities!!!!! real special abilities include: licking your nose with your tongue and something i just learned a few days ago from some friends who are really through with the world: squirting... this is a very special ability... (for all who don't know: squirt is the stuff that is even nastier and more than male ejaculate...)
- seven: tell us when you have some abilities like that: email to: foots.in.asses@gmail.com
- eight: we would prefer videos... (no squirting videos.. we already have lots of them)
- nine: ok.. i just coughed so hard that i nearly vomited over the my keyboard... for those who remember: this was not a vurp!
- ten: back to the special abilities: mind induced orgasms are cool!
- eleven: ah f**k that.. i am through with this post

see you...

hopefully the next enumeration will not be using such a sexuality related vocabulary!

sergey
Blogger prof. farnsworth said...

i can wiggle my ears.
am i a nerd now?

7:05 PM  
Blogger dschinges said...

hopefully it will!
and by the way: you can also get in touch with us under foots-in-asses at gmail dot com.

oh sergey! who told you about squirting? thats ridiculous!

7:26 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

Normal! Was soll jemand der Sätze wie "I can wiggle my ears" sagt sein wenn kein Nerd?!?

Scheiss Nerd!

7:31 PM  
Blogger prof. farnsworth said...

zumindest wächst mir schon ein bart ...

7:53 PM  
Blogger prof. farnsworth said...

sorry, vertippt. einfach das wort "bart" durch "flaum" ersetzen, dann passts wieder

4:55 PM  
Blogger prof. farnsworth said...

This comment has been removed by a blog administrator.

5:01 PM  

Post a Comment

Wednesday, October 25, 2006

   5:33 PM

the golden rules to topona

- one: thou shalt not look desperate
- two: thou shalt wear clothes
- three: wear sunscreen
- four: listen to assi tony
- five: pretend to be a good dj
- six: say at least once a minute that you are a funky dj
- seven: your next gig will be huge
- eight: remember rules five through seven
- nine: do not wear t-shirts with imprints like: there's no place like 127.0.0.1 or t-shirts with dice with more or less sides than six
- ten: if you are in the lucky position to be able to speak austrian dialect! use it to fake your profession to a ski-instructor.. it is probably your best weapon towards the heart of the topona
- eleven: do not use the word topona.. especially not in italy
- twelve: beer is the solution to and source of all problems in life
- thirteen: the zodiac is out
- fourteen: downloading porn is not cool
- fifteen: stealing from the topona is not cool
- sixteen: grabbing the toponas ass is cool... if you intend to impress your fellows
- seventeen: drink more beer if and only if you did not succeed in opening her bra
- eighteen: trolls and orcs do not exist
- nineteen: there was no epic battle between mankind and orcs
- twenty: the dragon on your t-shirt is not living during night time
- twenty one: forget everything you learnt in the world of warcraft or in the low-definition and fake 3d world of ultima online
- twenty two: do not tell about your dreams about killing your ex-girlfriend
- twenty three: your best friend is not a guy named ka'thal from somewhere in europe (you are not searching for him by tracing his ip-adress)
- twenty four: my ideas are running out so... be nice and be gentle to the worst and best thing in the world...

greetings from
sergey
Blogger Mr. Specksen said...

rule nr. 14 is not true.

10:16 AM  
Blogger dschinges said...

- fünfunzwansch: listening to the mighty kassierers upfront might not improve your chance of getting any.

anyway... quite comprehensive and good so far, sergey

10:40 AM  
Blogger prof. farnsworth said...

This comment has been removed by a blog administrator.

4:45 PM  
Blogger prof. farnsworth said...

good news everyone,
i finally made it to se great
blogger community!

topona rules!

4:46 PM  
Blogger Sergey Fukov said...

yeah welcome my old friend from the 30th century!

thx for the flowers

5:57 PM  

Post a Comment

Sunday, October 22, 2006

   4:02 PM

balloon porn




Have a nice weekend!

Saturday, October 21, 2006

   6:57 PM

mehr foots, mehr asses, mehr mehr

Äh.. *dingding*.. ist das Mikrophon angeschlossen?

Also. Wir haben heute in der Stadt ein halbes dutzend Präkarianer abgezogen und die Kohle für ein neues Webdesign rausgehauen. Ich hoffe, es gefällt. Foots-In-Asses 2.0 sozusagen.

'nen schönen Abend noch! Ich geh jetzt die übriggebliebene Kohle versaufen und verhuren :)
   5:11 AM

Ich vergas

oberfut = kelzzzo
Blogger dschinges said...

Da habt Ihr wohl noch lange weitergesoffen, richtig?

10:43 AM  
Blogger Sergey Fukov said...

the headache says so

11:05 AM  
Blogger Dr. Bob Kelso said...

i do not understand sis wierd jibberish

6:11 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

sis is se reihenfolge of the futs

6:30 PM  

Post a Comment

   5:07 AM

Futs

Dschinges = fut
Sergey = halbe fut
Jones & Specksen = cool
Wobei Dschinges = nicht foot weil sonst wär specksen nich hier aber tortzem fut
Blogger Mr. Specksen said...

cool dass er fut beim dritten mal als foot geschrieben hat.

5:13 AM  
Blogger Mr. Specksen said...

auch cool dass er dann wieder fut geschrieben hat. kunst. futs.

5:14 AM  
Blogger Sergey Fukov said...

kunts??? warum bin isch kein fut???

11:04 AM  

Post a Comment

Friday, October 20, 2006

   8:42 PM

in relations to blackzilla

if the puss won't stretch the ass definitvely will
   4:09 PM

careful with the young horses

   3:21 AM

is this the way to hell?

so.. my night.. drinkin' lots and lots of beer... nothin' in my fu'in brain anymore...
there is this fellow.. and no it is not jesus.. (makko maybe you are a bit disappointed now, but no it isn't even the other jesus just we know about..)... there is this li'l fellow.. black hair... white spots.... my god i love him...

i was walkin' down the street... thinkin' about takin' another street sign... but not doin' it... just thinkin' about it... and there he was... beautiful... like nobody else... just a very playsome dog...

dudes.. and girls... this li'l fellow is still waitin' outside for my motherfu*in' self... damn i feel really bad..

and no i did not succeed in any kind.. just as an information for the curious guys who see a metaphor reflected in my li'l story bout love...

cheers the sad sergey...

Thursday, October 19, 2006

   9:37 PM

der zensur zum trotz

   9:33 PM

dancin' homer

Blogger dschinges said...

Alter, Sergey! Du bist soooo die durchgepeitschte Sau. Unglaublich! Respekt! Street-Respekt! Woohooo!

1:01 AM  
Blogger Sergey Fukov said...

bow low, you worthless maggots - his durchgepeitschtheit has spoken...

10:57 AM  
Blogger Mr. Specksen said...

Ich muss auch mal sagen wie ander krass das Video ist! Warum kommentiert das niemand??

7:38 PM  

Post a Comment

   5:47 PM

die traurigkeit meiner existenz



a very sad nerdy person...

und die nase war nicht schlimm

sad sergey

Wednesday, October 18, 2006

   11:30 AM

Beim Pack again

Gestern war ich mal wieder in meinem Lieblingsgeschäft Kaufland. Neben den üblichen Teilnehmern waren diesmal noch 3 Kinderschinder unterwegs. (Gibt leider keine Fotos weil der Herr Kelso nicht dabei war.)
Blogger Sergey Fukov said...

pack die badehose ein und dein kleines schwesterlein

5:51 PM  

Post a Comment

Monday, October 16, 2006

   11:41 AM

Es ist Arrrrsch kalt draußen

Blogger dschinges said...

Uargh! damit wäre der Tag gelaufen.

12:42 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

Wat is dat denn???

11:04 AM  
Blogger Sergey Fukov said...

yes zensur nummer 2

12:11 PM  

Post a Comment

Saturday, October 14, 2006

   2:33 AM

Stand der Dinge: Videospiele in der freien Welt Amerika

Okay... ich gebs zu... ich liebe den strike-Tag. Anyway... let the show begin.

Seniore Thompson, ein amerikanischer Anwalt und Feind No.1 von Rockstar Games (GTA Series) und Penny Arcade (Comics und Blog für Gamer) unterlag vor ein paar Stunden in einem äußerst interessanten Rechtsstreit vor Gericht. Er wollte die Veröffentlichung von Bully, dem neuen Spiel von Rockstar Games, per einstweiliger Verfügung untersagen. Das hat nicht geklappt :)
Netterweise hat Brian Crecente von Kotaku seinen Briefverkehr mit Herrn Thompson öffentlich gemacht (und genau das ist der Link, den ich eigentlich posten wollte). Ein must-read für jeden, der an Videospielen, der BPJS ups... der BPJM (wobei die hier eigentlich gar keine Rolle spielen!) und der USA im Allgemeinen interessiert ist.

Ach.. und auch für jede(n), der gerne herzlich lacht.

Friday, October 13, 2006

   11:04 PM

get a second, ehm... real life, please!

Nimmt sich bitte mal jemand schnell ein paar Minuten Zeit und ruft bei sun, intel und duran duran* an? Ich verlange keine Wunder. Nur sagt denen was wir alle [lies: der Rest der Welt] schon lange wissen! SecondLife ist bloß ein Chatroom und nicht die Superduperubermarketingmachine...

--
* Okay, die Meldung ist schon etwas älter. Ach... da ist sowieso schon alles verloren.

Wednesday, October 11, 2006

   7:18 PM

I just laid back...

Woooo! Wo ich heut 'eh schon durch meine Musiksammlung gehe, hier noch ein kleines Ratespiel: gefragt sind (ein) Hit / (ein) Hit-Album und Name des eingekreisten Künstlers. Und erzählt mir bloß nicht, Ihr würdet den nicht kennen. Das wär glatt gelogen! (Außer Ihr könnt glaubwürdig nachweisen das Ende der 90er / den Anfang des neuen Jahrtausends unter einem Stein verbracht zu haben).


oh, wie herrlich... das internet vergibt auch keine jugendsünde. niemals.

edit: als Preis denk ich mir dann was schönes aus :)

edit2: senore specksen ist vom raten ausgeschlossen, da er mit mir wohnt und daher meine kranken gehirnwendungen kennt wie kaum ein zweiter. sorry, specksen.
Blogger Sergey Fukov said...

just be aware you are blogging with lots of nerds...
this is norman cook aka fatboy slim

7:48 PM  
Blogger dschinges said...

unglaublich. der specksen hat gepetzt.

8:06 PM  
Blogger Sergey Fukov said...

ne sorry.. too easy#

8:15 PM  
Blogger dschinges said...

hehe... aber ist schon recht (und richtig).

4:48 PM  
Blogger Looza said...

und die vier herren sind die housemartins, bei denen herr cook drums gespielt hat. ihr hit war allerdings "join the caravan of love", eine fast acapella-nummer. Ich will nen trostpreis.

6:52 AM  

Post a Comment

   5:19 PM

'cause we can, we will and we don't stop

'grad die unvergleichliche Atari Teenage Riot The Future of War wiedergefunden. Und weil das eigentlich kein Grund zum Posten ist, gibts noch ein zusammenhangsloses Photo obendrauf. Enjoy!

   4:38 PM

Warum haben eigentlich alle Hartz 4 Empfänger eine Playstaion 2 und/oder Xbox 360 und ich nicht?

Diese Frage hat sich jeder schon einmal gestellt, der im Fernsehen die entsprechenden Sendungen oder Reportagen gesehen hat. Immer wenn da der Kollege vom Sozialamt oder der Gerichtsvollzieher vorbeikommt wundert man sich über die Konsolenausstattung. Da kann schon mal Sozialneid aufkommen. Aber zu unrecht! Nach anderthalb Tagen intensiven Rumgammelns ist mir klar geworden, dass so ein Tag ganz schön lang sein kann. Und wenn man so wenig Interessen und Hobbies hat wie ich oder einfach mal bewusst rumgammeln will wird auch das Internet schnell langweilig. Pornos hin oder her, aber man kann ja auch nicht den ganzen Tag die Fleischpeitsche gegen die Wand hauen.
Blogger Mr. Specksen said...

Saufen wär ne Lösung, aber da bin ich auch nicht der erste dem das einfällt.

4:53 PM  
Blogger dschinges said...

Nee. Mit Sicherheit nicht. Dennoch gilt: Wer früher säuft ist schneller voll und hat mehr vom Tag.
Vielleicht hätten wir Bridget (NSFW!) doch nicht löschen sollen...

4:56 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

Wa is denn NFSW bitte wieder fürn nerd scheiss????

5:13 PM  
Blogger dschinges said...

Nicht 'need for speed - whatever', sondern NSFW - not safe for work. Es muss ja nicht unbedingt sein, dass Sergey dem Jürgen erklären muss, wieso er sich auf der Arbeit Zwergenpornos reinfährt.

5:27 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

ja der sergy der scheiss nerd versteht nsfw wahrscheinlich auch.

5:33 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

This comment has been removed by a blog administrator.

5:34 PM  
Blogger Sergey Fukov said...

selbstverständlich weiss der sergey was nsfw heisst.. und zwar: not suited for work.. not safe for work is just something i would stick up your ass.. safe alta....


mei mei mei.. the nerd has spoken

5:45 PM  
Blogger dschinges said...

ach herjeee.... 'suited for'... 'türchlich, 'türlich, digger.
da muss ich wohl reagieren und mir heut abend auf der erstiparty 'ne lektorin anlachen.

6:04 PM  
Blogger dschinges said...

ha! 'brauch ich doch keine lektorin, höma!
die jungens von der wikipedia anbei blicken da nämlich voll durch.
kann ich also doch dem rat von unserm vermieter folgen und mir 'ne putzfrau zum bumsen suchen. puhhh... hatte schon angst um unsere ordnung.

6:07 PM  
Blogger Dr. Bob Kelso said...

putzfrau bumsen ist aber auch keine alternative....

7:40 PM  
Blogger Sergey Fukov said...

so why not.. nice and clean

7:51 PM  

Post a Comment

   3:06 PM

Kelso und Speckzen zu Besuch beim Pack.

Letzten Samstag sind wir Kaufland gewesen. Dazu ein paar Impressionen:

1. Familie Dick



So. Fetter Vater, fette Mutter, fetter Sohn. Die Prototyp-Familie für "Fetter Liebling wir bringen unsere fetten Kinder um." Künstlerisch ist das Bild übrigens ganz weit vorne. Man beachte nur wie nahtlos sich die Hauptdarsteller in die Gesamtkomposition einpassen. Sehr schön eingefasst in jeweils eine Tiefkühltheke zu beiden Seiten und am Horizont die sich schemenhaft abzeichnende Fleischtheke. Ein herrlicher Bruch zu den eleganten Linien des Tshirts, dass sich in der Falte oberhalb des fetten Arsches des Sohnes verfängt.

Hier noch mal aus der Nähe betrachtet:



Vater und Mutter. Der Sohn war leider gerade in Fleischtheke spielen.


Der Einkaufswagen von Familier Dick:



Als RTL2 Ernährungsexperte sage ich: Alles richtig gemacht. 2 mal Mett, 1 mal Vorratspackung Schweinewhatever, 2 mal Heringssalat, Kartoffelsalat darf natürlich auch nicht fehlen. Hört sich ja erstmal schlimm an aber wer genau hinsieht, entdeckt ein Netz Orangen oder Mandarinen und einen Salat im Plastikbeutel. Also alles ausgewogen.
Rezeptvorschlag:
Vorspeise: Kartoffel- Herringssalat- Mettgratäng. Dazu filetierte Orangen im Mettmantel.
Hauptgang: Burger. Dazu Frikadellen (2. Packung Mett) und Schnitzel braten. Frikadellen zwischen jeweils zwei Stücke Schnitzel legen und nach Bedarf mit Fritten oder Speck garnieren.
Nachspeise: Frittierte Salatblätter.

2. Der Arsch vom Archivar



3. Archivar vs. Archivar



4. Gesamteindruck an den Kassen



5. Ich habe herausgefunden, dass ich rede wie der Poldi, zumindest wenn ich mich aufrege.


Grüsse von Menschenfeind & Menschenfeind.
Blogger Kirsten said...

groß! ganz groß. hut ab, ihr hasen.

4:28 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

hase? ich geb dich hase!

4:48 PM  
Blogger Sergey Fukov said...

genau zeigs der ollen... lol... du hase.. ich glaub kirsten is in wirklichkeit aldadi... aber die spuren verwischen sich gemächlich.. dat muss recherchiert werden

prost

ernährungsberater ab 100kg is angesagt is nur ne präventivmaßnahme, da kleine kinder nicht von alleine dick werden nicht wahr? so und nu is schluss in 10 mins wird gesoffen...

7:55 PM  

Post a Comment

   1:54 AM

Das Internet hat doch keinen Sinn!


Da sag ich jetzt mal nichts weiter zu :)
Blogger Sergey Fukov said...

now i have to kill somebody...

11:17 AM  
Blogger dschinges said...

Verständlich. Obgleich diese vorbildliche Verquickung von Star Trek, LOTR und aufreizend tanzenden Mädels in sexy Pullis das Internet in seiner Gesamtheit vollständig beschreibt und uns damit mehr Glück als Ärger bringen sollte. Die Suche nach dem Sinn im Netz ist beendet. Lang lebe Vulkan!

1:01 PM  
Blogger dschinges said...

... mal ganz abgesehen davon, dass ich jetzt seit Stunden unter einem gar schröcklichen Ohrwurm leide. Furcht und Schrecken, Alter. Furcht und Schrecken.

1:03 PM  
Blogger Sergey Fukov said...

the only reason for the internet:

!!!!!POOOOOOOOOORRRRRNNNNNN!!!!!

2:30 PM  
Blogger dschinges said...

'the internet is for porn, the internet is for porn' - und gleich der nächste Ohrwurm. Danke!

3:47 PM  

Post a Comment

Tuesday, October 10, 2006

   4:35 PM

"hans & wurst", "von hinten & von vorne", "tight ass & tight pussy", ...




wie auch immer die wahl fiel auf "trix & flix" und die öschis samt den schweizern gehören in eine ver*** klappsmühle.. aus basta.. die ganze em wurde mir soeben versaut... (Quelle: derStandard)

na dann.. auch euch noch nen scheiss tag
Blogger dschinges said...

Fast erleichternd, das wir mit unserem Vieh (und seinem Ballkumpel) nicht alleine stehen :)

1:39 AM  

Post a Comment

Monday, October 09, 2006

   3:52 AM

Gedanken zur Nacht

Wann bringt Sony endlich singstar Swing(s)?
Seid mal ehrlich zu Euch selbst, Leute! Wer will nicht wie 'the voice' himself 'I Get A Kick Out Of You', 'Just One Of Those Things', 'I've Got You Under My Skin', 'That's Life' oder 'I've Got The World On A String' singen?
Blogger Mr. Specksen said...

Ich.

11:07 AM  
Blogger Sergey Fukov said...

halts maul dschinges

2:47 PM  

Post a Comment

Saturday, October 07, 2006

   4:43 PM

could be me

Thursday, October 05, 2006

   4:33 PM

zum wohl in österreich



für alle nicht kurrentschrift kenner:

Der Herr Bürgermeister gibt bekannt, daß am Mittwoch Bier gebraut wird und deshalb ab Dienstag nicht mehr in den Bach geschissen werden darf.

Wednesday, October 04, 2006

   2:27 PM

i curse you!




WoW h4s r34ch3d RL

Tuesday, October 03, 2006

   8:59 PM

reisebericht: messias mit hotboy d. in siena


nun gut um es etwas kürzer zu fassen... tabellarische auflistung der frauen (topone), die von hotboy d. aufgerissen wurden (** genaue informationen über die frauen.. neuer post wird kommen **):

- isabella (80-65-83): "d**** ich würde für dich durch das feuer gehen!" (bar porione)
- monica (78-63-80): "noch ein bier und ich hätte dich angesprungen" (the walkabouts pub)
- daniella (84-64-86): "können wir uns mal in frankfurt treffen?" (firenze neben il duomo) (btw. unterwegs in einer reisegruppe von leuten, die alle ein gelbes taschentuch um den hals trugen)
- ...

das schrecklichste:

- "sergey, kuck dir die an!"
- "topona!"
- "die italienerinnen ziehen sich einfach alle besser an!"
- "ich will nur einmal nur einmal...!"
- "lass uns kebap essen gehen!"
- "sergey, du bist nicht der messias!"
- das bier für 4 euro 50 cent
- polizei, die dich rechts überholt
- ...

das beste:

- siena und die unglaublich geilen bauwerke...
- die begleitung... d**** und imperatore edomondo
- sarah aus der schweiz... (ich hoffe d**** wird in seinem reisebericht von ihr erzählen)
- meine hasstiraden, die ca. 10000 mal "fuck you" beinhaltet haben...
- das wetter...
- das unglaublich geile essen... und die unfreundlichsten kellner der welt...
- ...