Thursday, September 28, 2006

   7:01 PM

more gaming...


Kotaku zufolge gab Hudson am 27.09.2001 in Japan einem etwas anderem Spiel die Freiheit: Typing of the date. Sounds like fun...

Wednesday, September 27, 2006

   2:19 PM

sergeys brauchen mehr verständnis


kennt ihr den moment, in dem die welt vor euren augen nur vorbeischwirrt, als ob sie eine riesige verschwommene erinnerung an einen tief verankerten hass ist? ein moment in dem kein mittel zur beruhigung eures wahnsinns mehr existiert... wenn ihr solche momente nicht verspürt .. dann bitte schenkt mir verständnis aufgrund tieferer hoffnung in einen besseren sergey

hier ein kleiner hinweis, eine anleitung zum verständnis (may contain totally different subject.. no guarantee granted)
Blogger Sergey Fukov said...

ein mensch der so: a hulking, 6-foot-4-inch inmate with the words "love" and "hate" tattooed on each hand and a rap sheet that includes breaking his victims' fingers beschrieben wird.. hat doch sympathien verdient?!

gruß sergey... (vorischt bissig! nicht streicheln)

3:07 PM  

Post a Comment

   9:48 AM

Die Christen, die Schwulen und die Popkultur

"Ich habe schon für Homosexuelle gebetet und auch von Homosexuellen gehört, die Gott begegnet sind und danach nicht mehr homosexuell waren sondern ganz normal eine Frau geliebt haben."
- Ein Soldat der Jesus Revolution Army.

"Die Bekehrung gelingt mit den Mitteln der Popkultur" - Sprecher der Doku "Missionare im Gleichschritt"

"Spasemacken" - Mr. Speckzen




Join the Army now and meet lots of Hot Ass Bitches!
Blogger Sergey Fukov said...

komme ich in die hölle, wenn ich handeglo in den ar*ch gef*ckt hab?

der braune sergey

10:51 AM  
Blogger Mr. Specksen said...

Ich glaube wenn du Handeglo gef*ckt hast, musst du dich vor Shiva oder Vishnu oder so verantworten.

10:58 AM  

Post a Comment

   1:32 AM

1D


some things you might have missed (obviously with some delay) about yesterdays gaming:

09.26.1986: Konami releases Castlevania for the Famicom Disk System in Japan. It's the first official Castlevania game to be released - and an NES version won't come for another 9 months (the standard vampire gestational period). The sound of the whip (Vampire Killer) is still crystal clear in my mind - and we still want to know, when did whips officially fall from brutal weapon to sex toy trinket?

09.26.1997: Nintendo allows 3DO to start producing games for the N64 console. Negotiations went something like this: "Pleaaaassssseeee can we make N64 games?" "What? We're 3DO...that's what we were going to ask you!" "Oh, right...so does that mean we can?"

09.26.2002: Capcom releases Onimusha 2: Samurai's Destiny for PS2 in Japan. You can only hope that destiny doesn't involve Seppuku. Seppuku sucks.

Oh... and to those of you who're wondering what avrils picture (look above, dumbass!) has to do with all of this... she's turning 22 today. Wooohooo! Congrats, Avril!
Blogger Mr. Specksen said...

Die Avril ist schon verheiratet hab ich letztens bei der Arbeit gesehen. Ich denke, die ist auf jeden Fall ein Kandidat für die erste Scheidungswelle.

9:47 AM  
Blogger Sergey Fukov said...

wieder ein schlag ins gesicht

11:34 AM  

Post a Comment

Tuesday, September 26, 2006

   5:21 PM

philosophische unterhaltungen

>> 16:56:23: ausm aktuellen spiegel:
>> 16:56:25: In keiner Fernseh-Krawallshow hätte
„Voll Assi Toni“ eine Chance. Dort
gäbe es Produktionsmitarbeiter, die ihn
bäten, ein T-Shirt über den spärlich tätowierten
Oberkörper zu streifen, einen
Moderator, der bei seiner „Wahrheit über
Frauen“ zumindest die Stirn runzelte, und
eine Sendetechnik, die dem selbsternannten
„Motherfucker“ notfalls nach 30 Sekunden
das Mikro abdrehen könnte.
Auf der Internet-Plattform MyVideo dagegen
landet „Voll Assi Toni“ mit seinem
knapp zehnminütigen Geschwätz unter den
meistgesehenen Videos, zusammen mit
Teenager-Tanzvorführungen von „Lynne
und Tessa“ und „FunnyBoys“ Beitrag
„Mega-Busen durch Kaugummi“.
Man kann die knapp 85000 meist selbstgedrehten
Video-Clips, die derzeit auf der
Internet-Plattform MyVideo eingestellt sind,
als neue Ausdrucksform im demokratisierten
Internet feiern oder als niedlich-niedere
Ergüsse netzaffiner Selbstdarsteller
belächeln; Guillaume de Posch, Vorstandsvorsitzender
der ProSiebenSat.1 Media AG,
nennt MyVideo „eine der interessantesten
Websites, die es derzeit im Internet gibt“.
>> 16:56:53: was für ein arschloch.. assi toni ist ein kunstwerk der popkultur
<< 16:57:36: popkultur ist so ein unwort
>> 16:58:12: popkultur ist genauso ein unwort wie alternative.. aber trotzdem
ist es ein begriff für dinge die geil sind...
<< 16:58:38: hehe
<< 16:58:40: alternaiv
>> 16:59:07: ich mein stell dir vor... wie wäre die welt, wenn sich leute nicht
so aufführen würden.. da würde jeder mit nem stock im arsch rumlaufen
und sich so verhalten wie du
>> 16:59:31: wäre das etwa eine bessere welt als der abgrundtiefe sumpf den wir
heute deutschland nennen?
<< 16:59:50: auf keinsten fall
>> 17:01:02: that's it.. ich sehe nämlich foots in asses auch als ein medium
seiner kreativen unlust luft zu verschaffen und man höre und staune
kunst zu produzieren.., was übrigens ein wichtiger begriff in der
popart war... die kunst als ein produkt sah ein produkt, das geld verdienen soll...
>> 17:01:22: ich kling so geil klugscheisserisch, wenn ich zuviel kaffee hatte...
<< 17:01:35: wenn ich rüber komme und dir mal ordentlich die fresse poliere, das ist auch kunst.
>> 17:02:00: so ist es.. verdammt du hast es gerafft.. das problem ist nur, dass du publikum brauchst
<< 17:02:28: nein, die persönliche belustigung reicht mir aus
>> 17:02:47: dann ist es nicht kunst sondern ein verbrechen am armen kleinen sergey
<< 17:03:01: na gut, dann würde ich den tsch***o noch einladen
>> 17:03:18: der darf dann aber nicht zuhauen.. weil das wäre dann schon wieder genozid
>> 17:04:04: (man bedenke, dass jeder tote öschi.. das ende der österreicher bedeuten
könnte.. oder zumindest würde die bedeutung der österreicher in die nähe
der nichtigkeit fallen)
>> 17:04:22: oder ist sie dort gar schon?
<< 17:04:50: du bist so ein philospoh!
Blogger dschinges said...

Ihr seid, Ihr macht mich, ich bin sooo fertig - wird langsam Zeit, dass ich mir ein Bier hole *lol*

7:03 PM  
Blogger dschinges said...

... oder um es mit den Worten (gefallen zu einer anderen Zeit und einem ebenso anderen Zweck) eines Kollegen zu sagen: "Hast Du nix zu arbeiten?"

7:06 PM  

Post a Comment

Saturday, September 23, 2006

   6:02 PM

Von Suchbegriffen und ähnlich Nutzlosem

Ih hoabs gfundn
Blogger Sergey Fukov said...

CONGRATULATIONS!

11:44 AM  

Post a Comment

   4:11 PM

dass nichts bleibt wie es war

Mittags im Städtchen: ein Straßenmusikant sitzt am Wegesrand und spielt 'Heute hier, morgen dort'. Natürlich hatte ich den ganzen Heimweg über einen Ohrwurm und wieso eigentlich nicht, das Lied ist ja sehr schön. Also bin ich umgedreht und zurück in die Innenstadt zu den Musikverkäufern gegangen. Man sollte meinen, dass es ja nicht so schwer sein kann, ein Album von Hannes Wader mit besagtem Stück aufzutreiben.

Ha! Nix da! Im Süden wird das Werk von friesischen Liedermachern nämlich nicht vertrieben! Das W Fach ist komplett dem Herrn Wecker und den unsäglichen Helden gewidmet. Das hat mich zwar ein kleines bisschen geärgert, im Nachhinein ist aber alles halb so schlimm. Dann sing ich eben selbst! (herzlich Willkommen zu Hause, Mr. Specksen *g)

Thursday, September 21, 2006

   3:24 PM

Ein verkanntes Problem - Kommentar

Dieser Beitrag wurde aufgrund nicht tragbarer Äußerungen, die nicht den geringsten Hinweis auf Ironie enthielten, gelöscht. - Mr. Speckzen


Gleich lösche ich dich mal ohne Hinweiß auf Ironie.
Da spricht man die Wahrheit und das was alle denken (Du am allermeisten Mr. S.) aus und wird gleich Zensiert. Meinungsfreiheit muss gewährleistet sein, sonst können wir auch gleich nen voja Blog aufmachen!


Wir können das gerne bei einer gemütlichen Runde auf-den-Brocken-fühlen ausdiskutieren, was ich und alle denken und was die Wahrheit ist. Und ich zensiere hier was ich will, inklusive Deiner Mutter.

Ich freue mich auf diese Runde. Und wir nenen sie "My foots on the way, to in your ass!". Und ich schreibe hier über wen ich will, was ich will, weil deine Mudda, die hat mir das schriftlich erlaubt, als sie mir das obige Bild von sich zugeschickt hat.
   3:16 PM

Ein verkanntes Problem

Hiermit möchte ich die mangelhafte Integration von Chinesen thematisieren. Nicht dass es irgendwann heißt: "Das haben wir Jahre lang schleifen lassen und jetzt sitzen die ganzen Wirtschaftsspionageschläfer hier in ihren Chinatowns in Mühlheim und Kreuzberg und sprengen ICEs mit Bomben, die sie mit Wissen gebaut haben, dass sie aus deutschen Universitäten gezogen haben."
Blogger Dr. Bob Kelso said...

Kinesen haben eine Arbeitsmentalität. Die sind nicht wie andere, namentlich hier nicht genannte, Minderheite. Kines setzten sich nicht hin und machen nichts. Sie lachen nicht, wenn ihre Kinder Gammel sind der nix kann. Kinesen finden es nicht gut, wenn ihre Kinder die Sprache des jeweiligen Landes nur "gebrochen" sprechen.
Kinesen sind nicht Nutzlos, Verwarlost, Aggressiv, brauchen keinen goldenen BMW, sagen nicht "ey, du kommst hier ned rrrein",...

lala dann mache ich des hier

3:43 PM  

Post a Comment

   11:17 AM

Aldadi strikes back!

Aldadi hat gesagt er kommt zurück und wird Handglo und seinen Onkel El-Arnoldo mal richtig auf den Brocken fühlen!!
Blogger Dr. Bob Kelso said...

Hell yeah. Endlisch normale leude!

1:30 PM  

Post a Comment

   10:03 AM

Im Bus

Eine Lehrerin um die 50 zitiert: "Die Sterne sind mir Schnuppe und Thüringen ist mir Wurst." und bepisst sich vor lachen.

Gruss vom Menschenfeind
Blogger Dr. Bob Kelso said...

Seit wann fährt der Menschenfeind wieder Bus?
Ist das Baustellen Nutzfahrzeug angeschlagen?

10:26 AM  
Blogger Mr. Specksen said...

Das Baustellen Nutzfahrzeug rockt immer noch Arsch! Er hat sich nur mal wieder in die Niederungen des Pöbels herabgelassen.

11:08 AM  
Blogger Dr. Bob Kelso said...

Das Sollter er nicht freiwillig machen.

1:30 PM  

Post a Comment

Wednesday, September 20, 2006

   3:51 PM

Ficken, Ficken, Ficken

Heute ist so ein Scheißtag das ist unglaublich!
Blogger dschinges said...

ruuuuhig! ganz ruhig.
wir fahren doch schon nach hause :)

4:24 PM  

Post a Comment

Tuesday, September 19, 2006

   5:19 PM

Eine Laune der Natur

ist z.B. der Typ der hier grad was erzählt und der Synchronsprecher vom Kermit ist.
Blogger Sergey Fukov said...

se menschenfeind misses se aldadi...

9:20 AM  

Post a Comment

   8:53 AM

"Wenn Sie so weitermachen bringen Sie Ihre Tochter um!"

Bitte bitte tun sie es und danach bringen Sie sich bitte selbst um, plus all Ihre Bekannten und Verwandten, Ihre rtl2 Ernährungs- und Fittnessexperten, Bärbel, Vera und die netten Familien die gerade "ganz neue Erfahrungen" bei den Eingeborenen im Busch sammeln.




















Schöne Grüße vom Menschenfeind.

Monday, September 18, 2006

   5:38 PM

Mein Onkel EL-ARNOLDO


Hallo leute,

Was macht ihr eigentlich häääääää,
scheiss alda und ALDADI....
passt mal auf ihr weicheier ich bin der Onkel von HNDEGLO und ich haße den ALDADI, weil er mein HANDEGLO angeblich belästigt hat !!!
Ich warne hiermit den scheiss ALDADI, falls er mal zurück nach Deutschland wieder zurück kommt werde ich ihn zeigen wo der Hammer ist!!!!



HEY passt mal auf wir sind alle sehr gut bestückt siehe unten. Falls ich mal alleine ohne Waffe unterwegs bin hole ich mein Riesen teil raus
Blogger Sergey Fukov said...

frag nicht immer ob es schon einen kommentar gibt... ;)

1:50 PM  
Blogger Mr. Specksen said...

Fuck my Ass! El Arnoldo soll mal hier hin kommen und n paar mongos mit seinem hammer kaputt machen!

5:22 PM  

Post a Comment

   5:28 PM

mr. speckzenzzz vorschläge

  • Ein bisschen passiv Sex mit Augen.
  • Du Hase.
  • Noch nie im Wald gewesen aber mir was von Naturschutz erählen wollen.
  • Ich warte auf die erste Scheidungswelle.
  • Ich rüste mein Fahrrad auf Torxschrauben um, damit die Russenmafia da nicht mehr die Teile abschrauben kann!
   4:46 PM

nominierungen zum (un)wort des semesters

nachdem dieses semester sich nun auf seinen wohlverdienten ruhestand zu bewegt wollte ich einfach mal eine art poll starten um das wort des semesters zu küren. bevor dieser poll allerdings starten kann müssen nominierungen ausgesprochen werden... damit möchte ich nun anfangen:

- durchgepeitscht
- Fleischpeitsche
- Aldadi
- Handeglo
- Hans-Georg
- ...

nominiert zum (un)satz des semesters:

- bam ba bam
- da kuckt er wie ein kran
- die fickerei, die macht mich wahnsinnig
- Wochenendigged?!

freunde der trivial banalen unterhaltung ich fordere euch hiermit auf die liste zu vervollständigen

der poll wird dann demnächst unter einbeziehung des gemeinen volkes durchgeführt

trink brüderlein trink!
sergey
Blogger dschinges said...

wer fünf tage in der woche arbeitet kann am wochende halt nicht mehr aussteigen

8:51 AM  
Blogger Mr. Specksen said...

Das ist ein ganz klarer Titelfavorit!

5:23 PM  

Post a Comment

   4:44 PM

bum headshot...

space goes on and on forever...
I HAVE TO SHOOT SOMEONE IN THE FOREHEAD.....

cheers

Sunday, September 17, 2006

   10:02 PM

Don Vito, die Sau

Blogger Sergey Fukov said...

wo soll das hinführen...
nich einmal mehr auf dicke leute kann man sich verlassen.. die welt wird irgendwann nur noch ein moloch sein... schämt euch ihr, die diese welt zu einem riesen sauhaufen macht... ja auch du handeglo!

1:56 PM  

Post a Comment

Friday, September 15, 2006

   8:26 PM

playing with girls?



Kotaku's Florian Eckhardt wrote about this:
The lithe, sultry minx, on all fours above? A shameful disgrace to female gamers. If she was a real girl gamer, she'd have a 36 inch plasma screen balanced on the top of her head, thus allowing me to fulfill both of my life's primary functions simultaneously.
   7:12 PM

bananen(fleisch)peitsche



wo die liebe hinfällt.. bilder emotionen und schokolade.. gleich drei wünsche auf einmal.. handeglo macht's möglich...

chronik des alltags:

zeig mir doch was handeglo (prophet m.) neues gebracht hat und da wirst du nur schlechtes und inhumanes finden, wie dies, dass er predigte den wahnsinn durch die fleischpeitsche zu verbreiten zitat: irgend ein kaiser vor tausend jahren (interessiert doch eh keine sau)...

worauf ich hinweisen möchte: lasst doch diesen verdammten glaubensfanatismus... (endlich mal eine politische aussage)

hierbei sei auf diverse aktuelle dinge hingewiesen
prost der ungläubige sergey
Blogger Sergey Fukov said...

Naja das war echt ne Harte Zeit....
ich sag mal so Benedik du Arsch ich schiebe dir mal meinen Riesen Fleischpeitsche.... siehe unten beim Handegle.....
Ich gib so ein harten alda , dass du von christ zu moslem freiwillig beitretten willst....

Ich liebe Euch

Handegle

8:29 PM  

Post a Comment

   2:21 PM

steht ein inder auf dem bahnsteig...

"wochenendigged????"

Thursday, September 14, 2006

   2:03 PM

Handegle dagla (auf deusch mein schwanz und ich)


Hallo leute,

ich wollte wieder mal Handegle dagla mal den top terrorist ALDADI zeigen, wie es wirklich ausschaut... Dandale bomba (Ich will nur bumsen) ist ein ernstes Thema und falls der ALDADI das sieht soll er sich mal gedanekn machen, ob er überhaupt nach Deutschland zurück kommen möchte...
also Leute schaut auf mein Aktuellen Bild... Das ist mein ganzes Vermögen was ich noch hab
Ach noch was A. Merkel hat mich gstern angerufen ... und was denkt ihr? Naja endlich mal von Steuer befreit und ich kann ficken wen ich will meinte die geile A. Merkel...
Also passt auf euren Ärschen auf bis dann


eure

Handegle dagla
Blogger Sergey Fukov said...

wochenendigged?!

7:21 PM  

Post a Comment

Monday, September 11, 2006

   11:48 AM

sonntags nach dem shoppen...

Friday, September 08, 2006

   11:44 PM

Pure Pwnage

Der Sergey hats empfohlen, also guck ich mal rein. Könnt' ja großes Kino sein. Saubere Unterhaltung. Ist immerhin Freitagabend.
Ja, nee... Da guck ich doch lieber Q3A Trickjump Videos ;)
   10:47 AM

Eine Ära geht zu Ende.

Heute wird mich mein geschätzter Kollege, der Wachschnarcher, aka Aldi, aka Top Terrorist Aldadi, aka the worst Nightmare of Hotboy D., verlassen. Ich denke ich spreche im Namen aller die dich kannten, wenn ich sage, wir hatten eine schöne Zeit mit dir, wir haben zusammen gelacht, uns lustige Geschichten erzählt, interessante politische Standpunkte ausgetauscht und immer schön durch die chronisch verstopfte Nase geatmet. Das ein ums andere mal hätte ich dir auch gerne mal herzlich ins Maul gehauen aber ich werde dich vermissen mein Freund.
Hiermit sind dann auch die Wachschnarcher-Studien abgeschlossen, mit dem Ergebnis: Da hasch koi Schangs!
Blogger Dr. Bob Kelso said...

Farewell my friend!

11:07 AM  
Blogger Sergey Fukov said...

das denkt hotboy d.:

im namen der abteilung n.-informatik und aller anderen, die mich ungefähr so gut kennen wie aldadi (d.h. alle menschen dieser alah verdammten welt):"ich bestätige hiermit, dass ich den verdammten und glücklichsten mensch auf der erde (aldadi) zu seinem verlassen der universität u. gratuliere, und wünsche ihm nach zwei wöchigem aufenthalt in universität so und so einen sofortigen rausschmiss. die gründe dafür sind:
1. große fresse - nix im kopf
2. großes maul - viel verstopft
3. großer bedarf an drogen (koks, heroin und junkies (die nur schwul sind))
4. aussehen, wie kein anderer top terrorist auf dieser erde
...
...
...
etc.
das waren nur 4 gründe von 4000.

ich als ein sehr eng befreundeter mensa-gänger bestätige hiermit den schönen aufenthalt von top terrorist aldadi und im namen aller terroristen und alle, die ihr maul mit 3.5 liter sauce und olivenöl verstopfen, die schöne zeit mit aldadi.
zu guter letzt möchte ich "aldadi" hiermit offiziell ins englische übersetzen - "pussclogger"....

vielen dank an alle, die mitgemacht haben den top terrorist pussclogger zu jagen...

mfg d-man

12:37 PM  

Post a Comment

   2:03 AM

Hallo? Gehts noch?

Grad beim gelangweilten Durchklicken der google-Analytics sehen müssen:
Da ist doch tatsächlich ein Münchener über den Suchbegriff 'megafick mit der mutter' auf unsere wunderschöne Heimseite gelangt. Hallo???

Nachtrag: Seltsamerweise will mir das nicht gelingen. (Ja, ich musste das natürlich auch sofort ausprobieren!) Gibts evtl. mehr als ein google.de auf dieser Welt oder ist das mal eine ganz neue Art von refererspam?
Blogger Mr. Specksen said...

Endlich mal was sinnvolles!

10:06 AM  
Blogger Sergey Fukov said...

ich pack es nicht

12:24 PM  

Post a Comment

Thursday, September 07, 2006

   8:17 PM

Kinderverdummung leicht gemach...

Die Paula ist ´ne Kuh, die macht nicht einfach muh.
Die macht ´nen Pudding, der hat Flecken.
Die kannst du löffeln und auch schmecken.
Vanille-Schoko, Schoko-Vanille.
Nur echt von Paula mit der Brille.
Paula´s Pudding Superstar. Coole Flecken, alles klar.

prost
Blogger Mr. Specksen said...

Fette Rhymes! Tighter Shit Alter!

12:30 AM  
Blogger dschinges said...

Hm... mal wieder zu lange im aragon gewesen, lieber sergey?

1:45 AM  
Blogger Mr. Specksen said...

Jetzt hab ich gestern abend den Paula Rap auch gesehen! Fett Alta!

8:53 AM  

Post a Comment

Wednesday, September 06, 2006

   5:44 PM

Ein Paradoxon

Mr. Specksen zu Wachschnarcher: "Gehst du heim?"
Wachschnarcher zu Mr. Specksen: "Ja mir geht das Rauschen der Computer auf die Nerven."
Blogger Looza said...

Oh, das kann ich so dermassen nachvollziehen ... Ich liebe ja mein elektronisches Tischrechengerät und andere mag ich auch, aber es gibt so Momente wo mir auf einen Schlag dieses Lüftersurren total auf den Keks geht.

6:26 AM  
Blogger Dr. Bob Kelso said...

What has two thumbs and doesn't give a crap?
Bob Kelso, nice to meet you!

2:12 PM  
Blogger Looza said...

scheiss tag gehabt ? meiner war super :)

8:46 PM  

Post a Comment

Friday, September 01, 2006

   11:57 AM

Ich will doch nur spielen...


Ob man mit solchen Werbebildchen neue Leser für seine Onlinezockercommunity locken kann? Ich bin da ja skeptisch...